MeisterKanzlei - Der Steuerberater als Unternehmer

100% BAFA-Förderung - Win-Win für Unternehmer und Kanzlei

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Für vom Coronavirus betroffene Unternehmen gibt es seit Anfang April 2020 die Möglichkeit, einen Zuschuss in Höhe von 100%, maximal 4.000 Euro für Beratungen zu erhalten.

Dies bietet uns Steuerberatern die Möglichkeit, bei unseren Mandanten Beratungen mit 100% Vollfinanzierung vom Staat durchzuführen.

Dadurch können wir Unternehmen erfolgreich durch die Corona-Krise manövrieren und das ohne Liquiditätsverlust für unsere Mandanten.

Win-Win für alle Beteiligten.

Für den Unternehmer bedeutet dies eine vom Staat bezuschusste Beratung im Wert von 4.000 Euro, die ihn durch diese schwierige Zeit gelangen lässt.

Wir Berater können mit unserem Know-How den Mandanten in dieser schweren Zeit unterstützen, erhalten dadurch das Mandat und steigern durch die gemeinsame Krisenbewältigung zusätzlich die Beziehung.

Nutzt diese Chance und lasst Euch als BAFA-Berater akkreditieren.

Der heutige Podcast soll Inspiration geben, wie Du Beratung in Deiner Kanzlei umsetzen kannst.

Vielen herzlichen Dank an meinem heutigen Interviewpartner Paul Liese von der hsp-Handels-Software-Partner GmbH.Für mehr Informationen zu Opti.tax hier der von Paul im Podcast erwähnte Link:

www.dokujetzt.hsp-software.de#bafa

Falls dieses Thema für Dich spannend ist, dann vereinbare einen kostenlosen und unverbindlichen Online-Beratungstermin mit Paul unter dem Stichwort "Meisterkanzlei".

Ich wünsche Dir nun viel Spaß beim heutigen Podcast.

Effektive Grüße und bleibt gesund.

Euer Tom

PS: Wenn Dir dieser Podcast gefallen hat, dann würde ich mich freuen, wenn Du den Kanal abonnierst und eine positive Rezension hinterlässt.

Mehr Informationen zu iPad, OneNote und Teams in der Steuerkanzlei findest Du unter:

Website: http://www.meisterkanzlei.de/

Facebook: https://www.facebook.com/meisterkanzlei/

Instagram: https://www.instagram.com/meisterkanzlei/


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.